Sonntag, 8. Januar 2012

Erwartungen in einer Beziehung - Gedicht von Heike Behr


Erwartungen in einer Beziehung

Welch eine Bürde für den anderen,
ich will ihm vertrauen können, statt mir selbst.

Welch eine Bürde für den anderen,
ich will ihn lieben, statt mich selbst.

Welch eine Bürde für den anderen,
ich will ihn verändern, statt mich selbst.

Welch eine Bürde für den anderen,
ich will ihn glücklich machen, statt mich selbst.

Und dann erwarte ich, dass er mir gibt,
was ich mir nicht gebe.